Genehmigter Volkslauf

Ausschreibung/Einladung

zum 8. Ottilienberglauf in 75031 Eppingen am Sa. 09. Mai 2009

Bitte vormerken: Mo, 04. Mai, 18 Uhr im Leichtathletik-Stadion: Schnupperlauf über 5 und 10km in mehreren, verschieden schnellen Gruppen

Gehe zu: Anmeldung Zeitplan Meldegebühren Strecken Klasseneinteilung Preise Weitere Wertungen
  Ergebnisse Teilnahmebedingungen/Haftung Massage Anfahrt  

Veranstalter & Kontakt

TV Eppingen, Leichtathletik- Laufgruppe, -Freizeitsport, Walkinggruppe

Klaus Zürner
Leopold-Regensburger-Str. 7
75031 Eppingen
e-Mail: info@ottilienberglauf.de
Fax.: 01805 / 019800 36631
Mobil 0176 / 11444102

Download

Die Ausschreibung als PDF-Download:
Bitte beachten Sie: zum Betrachten der PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader!

Download der Ausschreibung
Download (3,1 MB)
 Für das Betrachten der Ausschreibung benötigen Sie den Acrobat Reader. Eine aktuelle Version können Sie sich hier downloaden.
Acrobat Reader

Anmeldung

bitte hier klicken

Meldeschluß: 07.05.2009 (abends) unter Vorbehalt eines Anmeldestopps (siehe Internetseite und Pressemitteilungen)

Nachmeldungen: am Veranstaltungstag, bis 30 Minuten vor Start des jeweiligen Laufs (2 € Nachmeldegebür)

Zeitplan

12:45 Uhr Beginn mit der Startnummernausgabe
13:45 Uhr Start 5 km und 5km-Walking
13:50 Uhr Start Bambini-Mini
15:00 Uhr Start 10km und 20km-Lauf (gemeinsam)
15:05 Uhr Start Bambini-Maxi-Lauf
15:15 Uhr Siegerehrung 5km Lauf
ca. 17:00 Uhr Siegerehrungen 10km Lauf
ca. 17:30 Uhr Siegerehrungen 20km Lauf
ca. 18:00 Uhr Veranstaltungsende

Meldegebühren

Die Meldegebühr ist am Veranstaltungstag bei Abholung der Startunterlagen zu entrichten!

20 km 5,0 € jeweils inkl. 0,50 € Verbandsabgabe
10 km 4,5 €
Doppelstart 10 & 20 km 8,0 €*
5 km 4,0 €
Bambini kostenlos  

* = Doppelwertung: Läufer/in erhält 2 Startnummern und wird somit bei 10 und 20km gewertet.

Nachmeldegebühr: 2 € ==> Bitte (möglichst online) voranmelden, auch wenn Teilnahme ungewiss.

Strecken

Die Strecken sind vermessene Rundkurse (Genauigkeit 99% bei Ideallinie).
Insgesamt befinden sich 9 Streckenposten auf der Strecke, die Strecke ist abgesperrt und jeder Kilometer ist ausgezeichnet.
Verpflegung bei km 2,7 und 6, sowie im Start/Ziel-Bereich, Tee, Wasser und Obst.

Bambinilauf Mini: Der Lauf für die Allerkleinsten. Ab der Startlinie eine rund ums Stadion-Rund, ca. 350m, direkt ins Ziel der "Großen". Keine (Vor-) Anmeldung erforderlich!

Bambinilauf Maxi: Der Lauf für die "großen" Kleinen. Start ist ebenfalls am Starttor, danach sind eineinhalb Runden zu laufen, d.h. einmal am Ziel vorbei und dann hinein. Insgesamt sind es ca. 750m. Keine (Vor-) Anmeldung erforderlich!

5 km: Die "kleine" Runde durch den Hardtwald. Zu Beginn eine Runde im Stadion dann eine längere Steigung.

10km / 20km: Lange Runde mit zwei nennenswerten Steigungen. Die ersten 2 Kilometer sind identisch mit der 5 km-Runde, es wird ebenfalls eine Runde im Stadion gelaufen. Die erste lange Steigung kommt etwa bei km 2,8 ist knapp über einen Kilometer lang und hat maximal 17% Steigung. Bei km 5 in der sogenannten Mayer-Schleife folgt eine weitere ca. 1 km lange Steigung.
Für den 20 km-Lauf ist die Runde zweimal zu durchlaufen.

Klasseneinteilung

Bambini Mini 2002 - 2004
Bambini Maxi 1998 - 2001 (=> SchülerInnen C & D)

Klasse 5 km 10km / 20 km
SchülerInnen B 1996 - 1997 -
SchülerInnen A 1994 - 1995 -
M/W Jugend B 1992 - 1993 -
M/W Jugend A 1990 - 1991 -
M/W Sonderjugendklasse - 1990 - 1992
M/W Hauptklasse ab 1988 und älter 1980 - 1989
M/W 30 - 1975 - 1979
M/W 35 - 1970 - 1974
M/W 40 - 1965 - 1969
M/W 45 - 1960 - 1964
M/W 50 - 1955 - 1959
M/W 55 - 1950 - 1954
M/W 60 - 1945 - 1949
M/W 65 - ab 1944 und älter

Jüngere Kinder als die angegebenen Altersklassen werden aus gesundheitlichen Gründen nicht zu den Läufen über 5km, 10km und 20km zugelassen!

Walking: Walking ist nach Regeln der DLV ein Gesundheitssport, daher gibt es keine Altersklasseneinteilung und keine Rangliste. Die Zeiten werden in alphabetischer Reihenfolge bekanntgegeben.

Preise/Urkunden

Sachpreise bei 5km-, 10km- und 20km-Lauf für Platz 1 - 3 der Gesamtwertung und Platz 1 der o.g. Altersklassenwertung.
Urkunden und Ehrung der Plätze 1 - 3 der Alterklassen.

Sonderpreise:
- Für den/die älteste Läufer/in - Eppinger Sonderpreise:
Die / der jeweils schnellste/r EppingerIn (Wohnsitz in 75031 bzw. Eppingen) über 5, 10 und 20km wird in Eppinger Kartoffeln aufgewogen!
- Schulmannschaft (5km): Für die teilnehmerstärkste Mannschaft einer Klasse von Schulen aus der Region (min. 12 Teilnehmer, siehe Extraflyer)
- Firmenmannschaft (5km): Für die teilnehmerstärkste Firmenmannschaft
- Walking: Für die teilnehmerstärkste Mannschaft
- 10km und 20km: Für die schnellste Mannschaft (Mixed erlaubt), gewertet werden die jeweils schnellsten Drei einer Mannschaft (Zeitaddition)

ACHTUNG:
Sach- und Sonderpreise werden nur an den/die Gewinner persönlich ausgehändigt. Bei Abwesenheit werden diese nicht nachgesandt und der Anspruch verfällt.
Für die Mannschaftssonderpreise muss der Teamname bei Anmeldung gleichlautend angegeben werden.

Weitere Wertungen

Heuchelberg-Weingärtner-Cup 2009:
Ab sofort können 20km Läufer auch beim 10km Lauf gewertet werden. Einfach bei beiden Läufen anmelden, bei 10 km schon einmal ins Ziel laufen, Startnummer wechseln und auf die 2. Runde gehen!

Die Ergebnisse des 10km-Laufs werden automatisch im Lauf-Cup der Heuchelberg Weingärtner gewertet (Weitere Läufe 2009: Unterlandlauf Schwaigern und Heuchelberglauf Leingarten.Die Preisverleihung und Siegerehrung für die o.g. Wertungen findet direkt im Anschluss der Siegerehrung des Heuchelberglaufes in Leingarten statt. Weitere Informationen zum Lauf-Cup unter www.myRunning.de.

Polizei-Cup der Unterländer Polizei:
Ausgezeichnet werden die schnellsten Einzelstarter und die teilnehmerstärkste Polizeidirektion im Heuchelberg Weingärtnercup.

Ergebnisse

Hier auf unserer Homepage oder unter www.myRunning.de.

Teilnahmebedingungen/Haftung

Es gelten die DLV-Bestimmungen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Haftung besteht im Rahmen der bestehenden Sportversicherung. Die Daten und Bilder von allen Teilnehmern, die vom Veranstalter erfasst werden haben keinerlei Besitzansprüche und dürfen vom Veranstalter jederzeit veröffentlicht und weitergeleitet werden.

Verpflegung & Bewirtung

An der Laufstrecke wird im Start-/Zielbereich und bei km 2,7 sowie km 6 warmer Tee oder kühles Wasser gereicht. Im Zielbereich bekommt jeder Teilnehmer äpfel und Bananen zum Eigenverzehr solange der Vorrat reicht.

Ab etwa 14:00 Uhr im Vereinsheim durch das TV-Küchenteam, mit großem Kuchenbüffet, heißer Wurst, Pommes Frites und Spaghetti Napoli. Außerdem natürlich Kaffee und Getränke.

Massage

Unser Sponsor die Praxis Marga Frank-Baden bietet für jeden Läufer eine erholsame Massage nach dem anstrengenden Lauf. Duschmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden, bitte ein Handtuch zum Unterlegen mitbringen. Die Massage ist nur für Laufteilnehmer und für diese kostenfrei!

Anfahrt

Eppingen ist gut aus den Richtungen Heilbronn und Karlsruhe/Bretten über die B293 oder die Stadtbahn S4 und aus dem Rhein-Neckar-Raum über die A6 (Ausfahrt Steinsfurt) erreichbar.

In Eppingen der Beschilderung Stadion folgen, bzw. den kleinen neongrünen LAUF-Schildern.
Das Leichtathletik-Stadion liegt direkt am Waldrand, nach dem Fußball-Stadion. Parkplätze sind ausreichend am Fußballstadion und den Tennisplätzen vorhanden.
Mit Navigationsgerät bitte die Waldstrasse in 75031 Eppingen angeben und der Strsße dann bis zum Ende folgen.


Bitte anklicken für Vergrößerung

nach oben

Ottilienberglauf

Sonstiges

Sponsoren